Die Winterolympiade und eine Kultur ganz anderes

Jetzt passiert die Winterolympiade in Vancouver.  Zurzeit haben die Vereinigten Staaten 25 und Deutschland 21 Medaillen gewonnen.  

  

Seit 1992 habe die Olympiade für mich ein besonderer Platz.   Ich war ein 11 jährige Kind in 1992 als die Afrikaandern Mitglieder des Süd-Afrikanischen Schwimmteams in Dallas, Texas  bei der Southern Methodist University trainierte.  Damals war ich dort mit einem Freund jeden Sommerstag!  Das Schwimmteam später in Barcelona hatte doch keine Medaillen gewonnen bei der Sommerolympiade.  

  

Dieser Winter ich war bei der Webseite für Team USA und ich sah etwas Besonderes.  Auf der Hauptseite des Teams gibt es nicht eins aber drei Web Stores, wo Mann Team-USA-Waren kaufen könnte! Drei Web-Laden auf der Hauptseite des Teams.  Wow!


  

Ich fand die Webseiten des anderen Teams, z.B. Deutschland, Frankreich, Niederlande, Polen, und Kanada.  Aber alle diese Webseiten haben keine Web-Laden!

  

Ich glaube diese Erscheinung ist ein Beispiel der kommerzialisierten Kultur der Vereinigten Staaten.  In der Vereinigten Staaten, denke ich, seit dem Jahrzehnte 1950, alles und irgendetwas sind hier in den USA käuflich!

 

Ich wohne hier in Texas und ich war hier in Texas aufgewachsen.  Aus diesem Grund, ich siehe die Lächerlichkeit und die Sorge verursacht durch diese kulturelle Charakteristik und gleichzeitig schätze ich alle die Auswahl oder Möglichkeiten, daß ich habe als Verbraucher.

Jetzt passiert die Winterolympiade in Vancouver.  Zur Zeit haben die Vereinigten Staaten 25 und Deutschland 21 Medaillen gewonnen.

 

Seit 1992 habe die Olympiade für mich ein besondere Platz.   Ich war ein 11 jährige Kind in 1992 als die Afrikaandere mitglieder des Süd-Afrikanischen Schwimmteams in Dallas, Texas  bei der Southern Methodist University trainierte.  Damals war ich dort mit einem Freund jeden Sommerstag!  Die Schwimmteam in Barcelona hatte doch keiner Medaillen gewommen bei der Sommerolympiade.

 

Dieser Winter ich war an der Webseite für Team USA und ich sah etwas Besonderes.  Auf der Hauptseite des Teams war ich nicht eins aber drei Web Stores, wo mann Team-USA-Waren kaufen könnte! Drei Web-Laden auf der Hauptseite des Teams.  Wow!

 

Ich fand die Webseiten des anderen Teams, z.B. Deutschland, Frankreich, Niederlande, Polen, und Kanada.  Aber alle diese Webseiten haben keine Web-Laden!

 

Ich glaube diese Erscheinung ist ein Beispiel der kommerzialisierte Kultur der Vereinigten Staaten.  In der Vereinigten Staaten, denke ich, seit dem Jahrzehn 1950, alles und irgendetwas ist hier in der USA käuflich!

 

Ich wohne hier in Texas und ich war hier in Texas aufgewachsen.  Aus diesem Grund, ich siehe die Lächerlichheit und die Sorge verursacht durch diese kulturelle Charakteristik und gleichzeitig schätze ich alle die Auswahl oder Möglichkeiten, daß ich habe als Verbraucher.

Leave a comment

Filed under Uncategorized

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s